Die Marienstatue an der Schützenstraße, Ecke Siedlungsweg, wurde 1955
geweiht. Die Arme der Maria sind zum Gebet gekreuzigt.