St. Nepomuk steht seit 1959 an der Ecke Kapellenstraße/Johannesstraße.
Die Statue aus dem Jahr 1727 stand ursprünglich an der Ems.